FAQs - Häufig gestellte Fragen
Wer kann sich um den Preis bewerben?
Der Preis steht allen Autoren und Redaktionen offen, unabhängig davon, ob sie freischaffend arbeiten oder für ein öffentlich-rechtliches oder privates Medium tätig sind.

Können sich Mitarbeiter der DFJP-Partnerorganisationen um den Preis bewerben?
Ja, siehe vorherige Antwort.

Werden Beiträge von Autorenteams akzeptiert?
Ja, die Anzahl der Autoren eines Beitrages ist nicht begrenzt. Allerdings müssen die Autoren den Beitrag zusammen einreichen und alle mit Namens- und Altersangaben aufgeführt werden. Im Falle der Auszeichnung wird das Preisgeld zu gleichen Teilen auf die Beteiligten aufgeteilt.

Gibt es eine Begrenzung der Anzahl der Einreichungen pro Autor?
Ja. Pro Autor können in jeder Kategorie maximal drei Beiträge eingereicht werden.

Können von einem Autor Beiträge in verschiedenen Kategorien eingereicht werden?
Ja.

Welcher Beitrag wird welcher Kategorie zugeordnet?

• Kategorie Video: im Fernsehen gesendeter oder im Internet veröffentlichter Videobeitrag
• Kategorie Audio: im Radio gesendeter oder im Internet veröffentlichter Audiobeitrag
• Kategorie Textbeitrag: in einem Printmedium oder im Internet veröffentlichter Textbeitrag
• Kategorie Multimedia: im Internet veröffentlichtes Angebot, welches mindestens zwei der drei folgenden Elemente verbindet: Video, Audio, Text.

Können Serienbeiträge eingereicht werden?

Lose Serien oder Reihen in ihrer Gesamtheit sind nicht zum Wettbewerb zugelassen. Es können jedoch in sich geschlossene Serien/Reihen zu einem Thema eingereicht werden, wobei bei längeren Serien/Reihen max. 5 Teile der Serie exemplarisch ausgewählt werden müssen.

Können in den Kategorien Video und Audio ganze Sendungen eingereicht werden?
Ja.

Können in der Kategorie Textbeitrag Zeitungen oder Zeitschriften als Ganzes eingereicht werden?
Nein, ganze Zeitungen oder Zeitschriften sind nicht zum Wettbewerb zugelassen.

Kann in der Kategorie Textbeitrag ein Buch eingereicht werden?
Nein.

Bezieht sich die Ausschreibung nur auf dauerhafte Webseiten?

Es können auch nicht dauerhafte Webangebote eingereicht werden. Sollte das Webangebot in der Zeit zwischen Anmeldeschluss und den Jurysitzungen (1. März bis Ende Mai) nicht mehr online sein, muss es dem DFJP in geeigneter Form zur Verfügung gestellt werden.

In welcher Form müssen Video-Beiträge eingereicht werden?
Auf DVD, CD, USB-Stick, ausschließlich in H.264/MPEG-4 AVC Codierung.

In welcher Form müssen Audio-Beiträge eingereicht werden?

Auf CD in den gängigen Formaten (.wav, .aiff, .mp3).

In welcher Form müssen Beiträge in der Kategorie Textbeitrag eingereicht werden?
Als gut lesbarer Scan in Form einer pdf-Datei, die im Rahmen der Online-Anmeldung hochgeladen wird.

Kann ich in den Kategorien Video oder Audio den Beitrag im Rahmen der Online-Anmeldung uploaden?

Nein, aus technischen Gründen muss der Beitrag spätestens mit dem Poststempel des Anmeldeschlusses an das Organisationsbüro des DFJP geschickt werden.

Werden die eingereichten Beiträge in den Kategorien Video und Audio an die Autoren/Redaktionen zurückgesandt?
Nein, das DFJP-Büro bewahrt sie aus rechtlichen Gründen fünf Jahre auf. In begründeten Fällen können Beiträge jedoch auf Anfrage zurückgesandt werden.

Kann ich die Anmeldung über das Online-Formular unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen, ohne dass meine Daten verloren gehen?
Ja, unter der Voraussetzung, dass die hierfür erforderlichen Mindestpflichtfelder (im Formular mit einem Stern gekennzeichnet) ausgefüllt sind.

Kann man sich speziell für den Nachwuchspreis bewerben?

Nein. Der Nachwuchspreis ist kategorienübergreifend. Der Preisträger wird aus dem Kreis aller den Jurys vorgelegten Einreichungen von Autoren ermittelt, die max. 30 Jahre alt sind und die nicht den Hauptpreis in ihrer Kategorie erhalten haben.

Wird der Ehrenpreis des DFJP noch verliehen?
Nein, der Ehrenpreis wurde durch den „Deutsch-Französischen Medienpreis“ abgelöst. Diesen vergibt der Beirat des DFJP an Journalisten, Redaktionen, Presseorgane, Hörfunk- oder Fernsehprogrammveranstalter sowie in Deutschland, Frankreich und Europa allgemein in den Medien tätige oder präsente Personen oder Organisationen, die sich in besonderer Weise um die deutsch-französische und europäische Einigung verdient gemacht haben.

Kann man sich für den Medienpreis bewerben?
Nein. Es ist jedoch möglich, dem DFJP-Büro Kandidaten vorzuschlagen.

Warum wurden die Kategorien des DFJP 2012 geändert?
Die Definition der Kategorien soll die Vergleichbarkeit der Beiträge innerhalb einer Kategorie gewährleisten und den Entwicklungen auf dem Medienmarkt Rechnung tragen. Deshalb erfolgt die Abgrenzung der Kategorien untereinander nicht mehr wie bisher durch das Medium, in welchem ein Beitrag veröffentlicht wurde (Fernsehen, Hörfunk, Printmedien und Internet), sondern durch den Typus des Beitrags (Video, Audio, Textbeitrag, Multimedia).

Was heißt, dass der Veranstalter im Falle der Auszeichnung von Ansprüchen Dritter freigestellt ist? Wer sind die Beteiligten, die mit der Einreichung einverstanden sein müssen?
Bei der Herstellung des Beitrages entstehen Urheber- und Leistungsschutzrechte für verschiedene Berechtigte. Der /die Einreichende muss versichern, dass von diesen die entsprechenden Rechte erworben wurden, so dass der Beitrag zur Preisverleihung angemeldet, dort in die Bewertung aufgenommen und ggf. bei Prämierung ausgewertet werden kann. Das bedeutet auch, dass in der Berichterstattung über den Preis der Beitrag bzw. Ausschnitte aus dem Beitrag in den Programmen der Organisatoren des Preises gesendet und im Internet veröffentlicht werden können. Die Veranstalter haften also nicht für Ansprüche, die möglicherweise von Urheber- und Leistungsschutzberechtigten erhoben werden.

Warum muss im Anmeldeformular das Alter aller Autoren angegeben werden?
Die Altersangabe ist notwendig für eine eventuelle Berücksichtigung beim Nachwuchspreis, der nur an Autoren bis max. 30 Jahre vergeben werden kann.

Muss ich für eine Bewerbung die deutsche oder französische Nationalität oder meinen Wohnsitz in einem der beiden Länder haben?
Nein, Nationalität und Wohnsitz der Autoren spielen für die Beteiligung am DFJP keine Rolle.

Kann man sich erneut bewerben, wenn man bereits einmal mit dem DFJP ausgezeichnet wurde?
Ja. Es ist möglich, den DFJP mehrmals, sowohl in derselben als auch in verschiedenen Kategorien, zu erhalten.