Loading...
Startseite 2019-02-15T13:09:47+01:00

Auszeichnung für Journalisten seit 1983

Der Deutsch-Französische Journalistenpreis (DFJP) ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Die Preisträger werden jedes Jahr im Rahmen der Preisverleihung des Deutsch-Französischen Journalistenpreises bekannt gegeben.
Der Peis zeichnet alljährlich Autoren oder Redaktionen aus, die in den vergangenen zwölf Monaten mit ihrer Arbeit in besonderer Weise zum besseren Verständnis der deutsch-französischen und europäischen Beziehungen beigetragen haben. Er wird in mehreren Kategorien vergeben: Video, Audio, Textbeitrag, Multimedia und Nachwuchspreis.
Neben der Auszeichnung von herausragenden journalistischen Arbeiten, wird der Deutsch-Französische Medienpreis an eine Persönlichkeit oder eine Organisation vergeben, die sich in besonderer Weise um die deutsch-französische und europäische Einigung verdient gemacht hat.

Aktuell

Weitere Informationen

Preisverleihungen

Bilder und Impressionen

Alle Preisverleihungen