Der französische Patient

Der französische Patient

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Eva Schläfer erzählt auf originelle Art und Weise eine Geschichte der europäischen Solidarität während der Corona-Pandemie: Im Frühjahr 2020 erlebt ein Elsässer, wie es ist, weit von Zuhause entfernt geheilt zu werden. Denn als er aufgrund einer Covid-19-Erkrankung im künstlichen Koma liegt, werden im Krankenhaus in Colmar die Betten knapp und er wird nach Lübeck in Deutschland verlegt. Mitfühlend und sehr detailliert schildert die Autorin das Schicksal des Franzosen und die Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen PflegerInnen.

Nach ihrem Journalistikstudium war Eva Schläfer als Freelancerin im Presse- und PR-Bereich tätig. Es folgte die jahrelange Arbeit in der Unternehmenskommunikation. Seit 2017 arbeitet sie als freie Journalistin mit einem Schwerpunkt für medizinische Sachthemen, unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.

Die Autorin

Eva Schläfer

2021-07-05T10:14:22+02:00